Optimiertes Handling & Effiziente Verdichtung

27.07.2020

Optimiertes Handling & Effiziente Verdichtung

Bei seinen Produkten setzt Weber MT stets auf höchste Qualität, Funktionalität und Sicherheit. Hierzu investiert der Spezialist für handgeführte Verdichtungstechnik fortwährend in die Optimierung seiner Maschinen. Aktuelles Beispiel: die Weiterentwicklung der Vibrationsstampfer.

Bei den Vibrationsstampfern der Baureihen SRV 590, SRV 620 und SRV 660 gibt es als Neuerung einen Gashebel mit gleich mehreren Funktionen. Er bietet nicht nur definierte Einstellungen für Vollgas, verminderte Drehzahl (Leistung) und Leerlauf, sondern stoppt auch den Motor und schließt beziehungsweise öffnet gleichzeitig die Kraftstoffzufuhr. Letzteres kommt dem bisherigen manuellen Betätigen des Benzinhahns gleich. Alle Einstellungen wurden als Markierung gut sichtbar in den Benzintank eingegossen.

Kein Staub und Schmutz
Der 3,1 Liter fassende Benzintank selbst erscheint zudem in neuem Design und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild des Stampfers ein. Sicher am Tank befestigt, ist der Tankdeckel unverlierbar. Betriebssicherheit wird bei den praxisbewährten Stampfern großgeschrieben. Ein Leitungsfilter und ein Vorfilter im Benzintank sorgen dafür, dass weder Staub noch Schmutz über das Benzin in den Vergaser gelangen und zu Ausfällen führen.

Mit einem leistungsfähigen mehrstufigen Luftfiltersystem – bestehend aus dem serienmäßigen Zyklonvorabscheider, einem Vorfilter aus Schaumstoff, Haupt-Filterelement und dem zusätzlichen Luftfilter des Motorenherstellers – überzeugt die SRV-Baureihe auch unter widrigen Einsatzbedingungen. Zusätzliche Sicherheitsgaranten: Der robuste Motorschutz mit Abdeckung, die zentrale Kran- und Stapleröse sowie die Ölmangelwarnung, die den Motorstart bei zu geringem Ölstand verhindert.

Hoher Bedienungskomfort
Gute Verdichtungsergebnisse, ein hoher Bedienungskomfort und vor allem eine robuste und langlebige Konstruktion zeichnen alle Vibrationsstampfer von Weber MT aus. Spezialmaschinen erweitern das Einsatzspektrum. Zur Verdichtung unter beengten Platzverhältnissen und zum Unterstopfen von Leitungen und Rohren eignen sich beispielsweise die leichten Vibrationsstampfer SRV 300 und SRE 300 besonders gut. Letzterer ist mit einem Lithium-Ionen Akku ausgestattet – für eine effiziente Verdichtung mit null Emissionen.

 

Bildquelle: Weber MT 






© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Anzeigen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Informationen über die Nutzung unserer Website werden an unsere Partner für soziale Medien und Werbung auf Anfrage weitergegeben. Hierbei werden keine Namen, Adressen oder Emailadressen weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Seite Datenschutz.