Innovationsfeuerwerk von EGO Power

05.09.2018

Innovationsfeuerwerk von EGO Power

Auf der diesjährigen GaLaBau zündet der Akku-Spezialist EGO ein wahres Neuheiten-Feuerwerk. Auf dem knapp 200 Quadratmeter großen Stand und dem Testareal auf dem Außengelände erleben die Besucher eine einzigartige Innovation: den ersten automatischen Rasentrimmer-Fadenkopf EGO Powerload. Damit gehören das umständliche Aufwickeln und unbequeme Laden des Fadens beim Trimmen der Vergangenheit an.

Darüber hinaus stellt EGO seine neue Rasenmäher-Generation mit den Schnittbreiten 42 und 47 Zentimeter vor. Obwohl deutlich kleiner als die bisher angebotenen Größen, verspricht EGO die gleiche, gewohnt hohe Leistungsfähigkeit und ein sensationelles Fangverhalten. Neue Laubbläser, Heckenscheren und ebenfalls neue Aufsätze für das beliebte Akku-Multifunktions-Gartenwerkzeug vervollständigen den Neuheiten-Auftritt.

Akkuüberhitzung - bei EGO kein Problem
Die neuesten Geräte von EGO sind mit dem Arc-Lithium-56-V-Akkusystem voll kompatibel. Der Wechselakku, den es in fünf verschiedenen Kapazitätsgrößen gibt (2,0/4,0/5,0/6,0/7,5 Ah), ist dank dem einzigartigen, bogenförmigen Design mit der vergrößerten Oberfläche bestens gegen Überhitzung gewappnet. Alle Zellen werden von der kühlenden Umgebungsluft „umspült”. Im Gegensatz zu herkömmlichen quaderförmigen Akkus, wo Zellen eng gebündelt sind und damit schnell überhitzen und abschalten können, leitet das patentierte Arc-Design die Wärme effektiver ab.

Zudem ist jede einzelne Zelle vom einzigartigen Keep Cool™ Phasenwechselmaterial umgeben, das die Wärmeenergie absorbiert. Mikroprozessoren samt integrierter Software ergeben gemeinsam das intelligente Power-Management-System, das ständig jede Zelle überwacht, sodass immer die maximale Energie und Laufzeit zur Verfügung stehen.

Der Akku ist an der Außenseite des Gerätes angebracht und nicht im Gerät eingeschlossen. Das hält ihn kühl und er liefert länger konstante Leistung. Für Sicherheit sorgt ein robustes gummiertes Akkugehäuse, das Stöße und Vibrationen absorbiert. Die Elektronik ist harzbeschichtet, das schützt sie wirksam vor Staub und Feuchtigkeit.

Dank dieses intelligenten gesamtheitlichen Konzepts werde nicht nur die branchenweit höchste Energiekapazität in einem tragbaren, handgeführten Akku erreicht, so der Hersteller, EGO Power+ Arc-Lithium-56-V-Akkus gewinnen auch jeden Wettkampf an der Ladestation.

 


© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Anzeigen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Informationen über die Nutzung unserer Website werden an unsere Partner für soziale Medien und Werbung auf Anfrage weitergegeben. Hierbei werden keine Namen, Adressen oder Emailadressen weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Seite Datenschutz.