Neue Kaltvergussmasse fugi-fix bitu

Aktuelles für Galabau-Profis

22.05.2019

Neue Kaltvergussmasse fugi-fix bitu

fugi-fix Pflasterfugenmörtel ermöglichen seit über zehn Jahren langlebige, unkrautfreie Pflasterfugen. Jetzt hat fugi-fix mit fugi-fix bitu eine neue Kaltvergussmasse entwickelt und auf den Markt gebracht.

fugi-fix bitu eignet sich speziell für das Abdichten von Rissen, Fugen und kleineren Flächen in Pflasterbelägen (ab 2 mm Breite). Damit sind kleinere Schäden schnell behoben, und eine aufwendigere Reparatur gehört der Vergangenheit an. Mit fugi-fix bitu können zudem Klebearbeiten aller Art ausgeführt werden, wie beispielsweise das Verkleben von Dachpappen.

In der Mischspitze der Kartusche treffen zwei Komponenten aufeinander und werden dort vermischt, um gleichmäßiges Aushärten der Masse zu gewährleisten. Die innovative Kartusche ist wiederverschließbar und kann in jede handelsübliche Kartuschenpistole eingesetzt werden.
Die Fugenvergussmasse ist lösemittelfrei, dauerelastisch, witterungsbeständig und hat eine sehr gute Flankenhaftung.

Vor der Verwendung von fugi-fix bitu muss der Untergrund trocken und frei von losen Teilen vorbereitet sein. Risse bzw. Fugen müssen gereinigt sein. Die Freigabe erfolgt bereits nach 45 bis 60 Minuten.

Bildquelle: Nadler Straßentechnik 


© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Anzeigen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Informationen über die Nutzung unserer Website werden an unsere Partner für soziale Medien und Werbung auf Anfrage weitergegeben. Hierbei werden keine Namen, Adressen oder Emailadressen weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Seite Datenschutz.