Eine faszinierende Geschichte aus Teneriffa

Aktuelles für Galabau-Profis

09.09.2020

Eine faszinierende Geschichte aus Teneriffa

Das 5-Sterne-Luxushotel GF Victoria der Grupo Fedola an der Costa Adeje liegt in einer der prestigeträchtigsten Touristenregionen Teneriffas und fasziniert mit rund 1000 m² Steildachbegrünungen, die zu den Steilsten ihrer Art in ganz Europa zählen. 

Bunt blühende, trockenresistente Bepflanzung erstreckt sich beidseitig des Gebäudes über alle sieben Stockwerke hinweg. Da dieses Projekt eine solche Strahlkraft auf die Dachbegrünungswelt weit über die Kanaren hinaus besitzt, kam es zur Auszeichnung „Green Roof Influencer“.

Extravagante Sprache
Fünf Spazierminuten vom Strand entfernt liegt das GF Victoria Hotel, benannt nach seiner Geschäftsführerin Victoria López und konzipiert von den Architekten Javier Álvarez und Silvia de Miguel. Das Hotel spricht innen wie außen eine extravagante Sprache: 242 Luxus-Suiten samt Terrassen mit Meerblick sowie exklusive Wellness- und Spa-Bereiche inhouse und auf den weitläufigen Dachterrassen. Begrünungen spielen in der gesamten Architektur eine entscheidende Rolle und sind Zeugnis der ökologischen Ausrichtung des Gebäudes.

Der ZinCo-Systemaufbau „Begrüntes Steildach“ mit Georaster® ist ideal für Steildachbegrünungen bis zu 35° Dachneigung. Da beim GF Victoria Hotel teilweise sogar höhere Dachneigungen vorliegen, waren intensivierte Maßnahmen zur Schubsicherung nötig. So wurden mehr als 700 ZinCo Schubfix LF 300 in Kombination mit den Traufprofilen TRP 80 auf der wurzelfesten Dachabdichtung montiert.

Stabiler Verbund
Auf diese Weise entstanden über die gesamte Dachbreite dichte Reihen von Schubschwellen, zwischen denen im Anschluss die Wasserspeichermatte WSM 150 und die Georaster®-Elemente zur Verlegung kamen. Die circa 54x54 cm großen und 10 cm hohen Georaster®-Elemente werden ohne Werkzeuge ineinandergesteckt und bewirken sofort einen stabilen, flächigen Verbund. Dank ihres geringen Eigenvolumens verbleibt ein vergleichsweise großer durchwurzelbarer Raum. Die Erosionsgefahr ist nämlich umso geringer, je besser die späte-
re Bepflanzung durchwurzeln kann.

Die Georaster®-Elemente wurden mit einem lokal hergestellten Substrat bis zu einer Höhe von 12 cm verfüllt. Der mineralische Anteil des Substrats ist Lava der Vulkaninsel Teneriffa und die organische Komponente ein Kompostgemisch aus Grünschnitt und lokal anfallender Maische.

Die Substratschicht wurde vor Einbringung der Pflanzen durch den Einsatz eines biologisch abbaubaren, organischen Klebers und mit Netzen aus Kokosfasern gegen Wind- und Wassererosion gesichert. Wesentlich ist in der Folge eine möglichst schnelle und flächendeckende Bepflanzung, denn Vegetationslücken würden wiederum Ansatzpunkte für Erosion sein. In der Regel werden bei der Begrünung von Steildächern daher vorkultivierte Vegetationsmatten verwendet.

Geringer Wasserbedarf
In diesem Fall setzte man auf die Variante Anpflanzung. Dabei war ein gut entwickeltes Wurzelwerk und eine besonders hohe Pflanzdichte entscheidend. Man verwendete unter anderem endemische, also auf den Kanaren heimische Pflanzenarten, die bestens an das Klima angepasst sind. Darüber hinaus wurden auch Arten aus anderen warmen Regionen gewählt, die allesamt widerstandsfähig gegen Hitze sind und geringen Wasserbedarf haben. Für optimierte Wasserversorgung, aber auch geringstmöglichen Wasserverbrauch, sorgen zwei aufeinander abgestimmte Bewässerungssysteme mit Tropfschläuchen in Verbindung mit der ZinCo-Wasserspeichermatte WSM 150.

Die Steildachbegrünungen blühen prächtig und verleihen dem GF Victoria Hotel ein einzigartiges und markantes Erscheinungsbild. Dies ist der Erfolg der engagierten Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten, um die hohen technischen Anforderungen zu erfüllen, die die Begrünung der dortigen Steildächer stellte. Aus diesem Grunde wurde Gerardo Machado, Geschäftsführer des Ausführungsbetriebs Impermeabilizaciones Machado S.L.U., die Auszeichnung „Green Roof Influencer“
verliehen.

 

Bildquelle: ZinCo/Impermeabilizaciones Machado, S.L.U.










© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Anzeigen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Informationen über die Nutzung unserer Website werden an unsere Partner für soziale Medien und Werbung auf Anfrage weitergegeben. Hierbei werden keine Namen, Adressen oder Emailadressen weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Seite Datenschutz.