Auf dem Weg zum papierlosen Büro

Aktuelles für Galabau-Profis

05.12.2018

Auf dem Weg zum papierlosen Büro

Die Digitalisierung des Büros schreitet weiter voran. Ziel ist letztendlich sogar das „papierlose Büro“: Sämtliche Daten werden nur noch in digitaler Form erfasst, verwaltet und gespeichert. Die Vorteile liegen auf der Hand:

Die mühsame Erstellung von Papierbelegen und deren Ablage entfällt. Digitale Daten sind zudem leichter zu verarbeiten, zu durchsuchen und zu sichern. So entfällt z. B. die Fehlerquelle durch Abtippen vollständig.

Daher verfügt die All-in-One-Branchensoftware X1.1 über eine umfangreiche modular aufgebaute Schnittstellenausstattung zum problemlosen Austausch digitaler Daten. So ist es u. a. sehr einfach möglich, Eingangsrechnungen im SEPA-Format an die Bank zu übermitteln.

Das DATEV-Schnittstellen-Modul vereinfacht und beschleunigt die Kommunikation zum Steuerberater erheblich: Löhne, Gehälter und Rechnungen lassen sich quasi per Knopfdruck für einen definierten Zeitraum zusammenstellen und digital übertragen.

 

Bildquelle: mexXsoft 


© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Anzeigen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Informationen über die Nutzung unserer Website werden an unsere Partner für soziale Medien und Werbung auf Anfrage weitergegeben. Hierbei werden keine Namen, Adressen oder Emailadressen weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Seite Datenschutz.