Ammann: Verdichter für jeden Einsatz

Aktuelles für Galabau-Profis

05.09.2018

Ammann: Verdichter für jeden Einsatz

Die korrekte Ausführung von Pflasterarbeiten beginnt mit einem fachmännisch verdichteten Untergrund. Vom Kleinfußstampfer für den Gartenweg bis hin zur Tandemwalze für den Sportplatz hat der Baumaschinenhersteller Ammann das passende Arbeitsmittel am Start.

Wendig, leicht und ermüdungsfrei zu bedienen, ermöglichen Verdichtungsgeräte von Ammann auch ungeübten Anwendern Top-Ergebnisse. Modernste Motoren erfüllen die gültigen Emissions-Normen und sind extra wartungsfreundlich konstruiert. Für eine reibungslose Organisation der Baustelle sind die Verdichtungsgeräte wahlweise mit Diesel- oder Benzinantrieb erhältlich, sodass nur ein Kraftstoff bevorratet werden muss. Vor Ort überzeugen zudem Details wie durchdacht platzierte zusätzliche Luftfilter und werkzeuglos montierbare Wassertanks.

Serie ATR
Die Stampfer der ATR-Serie haben branchenweit den besten Vortrieb, so der Hersteller. Eine große Auswahl an Stampferfüßen schafft Flexibilität in der Anwendung. Der vibrationsisolierte Führungsbügel mit umlaufendem Griff ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten bei voller Sicht. Ein patentierter Gaszug mit integrierter Abschaltung regelt Brennstoffzufuhr und Elektronik.

Serie APF
Für die APF-Serie vorwärtslaufender Rüttelplatten konstruierte der Hersteller ein wartungsfreies Erregersystem, das branchenweit die beste Vorwärtsbewegung, Geschwindigkeit und Steigfähigkeit liefere, so Ammann weiter. Mit ihrem geringen Gewicht und stufenlos verstellbarer Fahrtrichtung eignen sich die reversiblen Rüttelplatten der APR-Serie hervorragend für Verdichtungsarbeiten auf engstem Raum. Dank Automatikbetrieb wird die Leistung der hydrostatischen Rüttelplatten APH 5020/6530/100-20 und 110-95 selbsttätig für ein optimales Verdichtungsergebnis heruntergeregelt. Echtzeitanzeige und -messung signalisieren, wo der Boden bereits optimal verdichtet ist. Das spart Zeit, Arbeitsaufwand und Kraftstoff und erhöht die Produktivität. Die Werte der Hand-Arm-Vibrationen (HAV) liegen übrigens dank des patentierten Dämpfsystem an der Deichselaufhängung deutlich unterhalb des Grenzwerts von 2.5 m/sec². Die Impulse landen dort, wo sie hingehören: im Boden. Dies ermöglicht Arbeitseinsätze ohne Gesundheitsrisiko und ohne Dokumentationspflicht.

APA 20/30 und APA 20/40 – zwei neue starke Anbauverdichter
Ammann führt mit APA 20/30 und APA 20/40 zwei leistungsfähige Anbauverdichter für den Einsatz an Minibaggern. Ein Zwei-Wellen-Erreger mit hoher Frequenz und geringer Amplitude schützt Lastenheber als auch umliegende Gebäude vor starken Vibrationen, während man Gräben oder Hänge ohne direkten Personeneinsatz verdichtet. Die Anbauverdichter können in wenigen Schritten montiert werden und sind mit allen gängigen Schnellwechslern kompatibel.

Die handgeführte Walze ARW 65
Für Erd- und Unterbauschichten, aber auch Asphalt eignet sich die handgeführte Walze ARW 65; die Amplituden werden einfach über einen Schalter angepasst. Bei der Anlage von Sportplätzen oder Geh-/Fahrradwegen wirkt die Bandage auf ganzer Breite und macht das zeitaufwendige Nacharbeiten der Kanten überflüssig.

Die knickgelenkte Grabenwalze ARR 1575
Die ARR 1575 ist eine knickgelenkte Grabenwalze mit hervorragendem Bodenkontakt und optimaler Verdichtung. Die Stampffußbandage bearbeitet auch bindige Böden und spart damit den kostenträchtigen Bodenabtrag. Die panzergelenkte ARR 1585 wendet auf der Stelle und kann selbst an schwer zugäng-
lichen Stellen effektiv eingesetzt werden.

 


© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de
Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Anzeigen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Informationen über die Nutzung unserer Website werden an unsere Partner für soziale Medien und Werbung auf Anfrage weitergegeben. Hierbei werden keine Namen, Adressen oder Emailadressen weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Seite Datenschutz.