schegoLUX~Lichtsystem für mehr Atmosphäre

Aktuelles für Galabau-Profis

27.11.2017

schegoLUX~Lichtsystem für mehr Atmosphäre

Licht im Garten ist aufwendig, kompliziert und nicht ohne einen Elektriker umzusetzen? Das schegoLUX~Lichtsystem für Garten und Teich ist da ganz anders. Kollege Michael Meyer berichtet aus seinem Betrieb.

Das schegoLUX~Lichtsystem basiert auf 12 Volt Niederspannung und einem praktischen Baukastensystem. So versetzt es jeden Garten- und Landschaftsgärtner dazu in die Lage, seine Ideen zur Lichtgestaltung flexibel und ohne Hilfe eines Elektrikers umzusetzen.

Der Markt ist weit offen

Längst schon dient Licht im Außenbereich nicht mehr nur der Orientierung und der Sicherheit. „Wer seinen Garten planen und anlegen lässt und mit Hingabe pflegt, möchte natürlich nicht, dass dieser am Abend – in der kalten Jahreszeit noch viel früher – in der Dunkelheit versinkt“, weiß Garten- und Landschaftsgärtner Michael Meyer. In seinem Betrieb arbeitet er schon seit Jahren mit dem Schego-Lichtsystem. Seine Erfahrungen: Es ist ein Lichtkonzept erforderlich, bei dem es nicht darum geht, den Garten flächendeckend auszuleuchten. Neben der funktionalen Beleuchtung von Wegen, Sitzplätzen und Stegen dienen gekonnt eingesetzte Lichtakzente vor allem der ästhetischen Aufwertung des Gartens und seiner Elemente. Mit der richtigen Lichtplanung genießen Gartenbesitzer dann auch am Abend ihren Garten als willkommene Erweiterung ihres Wohnraums. Besonders schöne Bäume, Sträucher oder Blüten werden durch gezielte Beleuchtung zu visuellen Höhepunkten. Dezentes, blendfreies Licht verleiht Sitzplätzen eine angenehm wohlige Atmosphäre. Beleuchtete Teiche und Wasserfälle verzaubern durch stimmungsvolle Lichtspiegelungen. Und sogar in der Dunkelheit des Winters machen lichtreflektierende, glitzernde Eis- und Schneekristalle verschiedenste Gartensituationen zu reizvollen Blickfängen.

Vor Ort wirksam überzeugen

Michael Meyer erklärt, wie er es macht: „Um beim Planen nicht allein auf die Vorstellungskraft der Kunden angewiesen zu sein, bietet Schego gegen eine geringe Schutzgebühr einen Musterkoffer an, der alle verschiedenen Leuchten des Lichtsystems enthält. Ich vereinbare mit meinen Kunden dann zunächst einen Termin nach Einbruch der Dunkelheit: Vor Ort sehen wir uns dann gemeinsam die Wirkungen der unterschiedlichen Leuchten und die Leuchtstärke der verschiedenen Leuchtmittel an. Der Gartenbesitzer bekommt dann einen unmittelbaren Eindruck davon, welche tollen Effekte mit Gartenbeleuchtungen erzielt werden können. Er ist dann viel eher bereit, dem Thema Aufmerksamkeit zu widmen und Geld zu investieren.“

Leuchtenvielfalt für abwechslungsreiche Gartenszenerien

Alle Leuchten des Lichtsystems sind über und unter Wasser einsetzbar (Schutzklasse IP 68) und zeichnen sich durch ein zeitlos schlichtes Design und hochwertige Edelstahloptik aus.
Die unterschiedlich großen Strahler schegoLUX~mini, schegoLUX~spot und schegoLUX~max sind mit warm-weißen LED-Leuchtmitteln ausgestattet, ~spot und ~max zusätzlich mit vier unterschiedlichen Farbscheiben zum Variieren der Lichtstimmung versehen. Ohne Blendschutz eingesetzt, erzeugen sie einen Lichtkegel zum beleuchteten Objekt hin. Mit Blendschutz dagegen ist die Lichtquelle nicht auszumachen, und nur das beleuchtete Objekt steht im Focus. Für den schegoLUX~max gibt es optional ein RGB-Leuchtmittel mit 16 direkt anwählbaren Farben, vier Lichtintensitätsstufen und vier Farbwechselmodi. Die Leuchte schegoLUX~light ermöglicht durch den Reflektor- bzw. Spotaufsatz die flexible Bündelung des Lichts für den gewünschten Akzent.

Besondere Leuchten für besondere Gartensituationen

Abgerundet wird das Spektrum des Lichtsystems mit dem LED-Einbaustrahler schegoLUX~base. Dieser im Dreier-Set und in fünf Farben erhältliche LED-Strahler ermöglicht das Setzen von Lichtakzenten in Holz und Stein, z. B. in Terrassendielen, Pflastersteinen, Stufen oder Stegen.
Für den Gartenteich gibt es noch eine Besonderheit. Der beleuchtete Ausströmer schegoLUX~air verbindet die lebensnotwendige Sauerstoffversorgung mit der Teichbeleuchtung. Im Betrieb mit der ins Stecksystem der Lichtserie integrierbaren schegoLUX~air-pump werden durch die Beleuchtung der aufsteigenden Luftblasen mit einem 35-Watt-Halogenstrahler stimmungsvolle Effekte erzielt, die mit den vier mitgelieferten Farbscheiben variiert werden können.

So läuft das auf der Baustelle

Michael Meyer über seine Baustellenpraxis: „Habe ich zusammen mit dem Gartenbesitzer die Standorte für die verschiedenen Beleuchtungselemente festgelegt, zeichne ich sie in den Gartenplan ein und ermittle dann den Bedarf an Verlängerungskabeln, spritzwassergeschützten oder komplett wasserdichten Verteilern und Kabelverbindungen sowie an erforderlichen Transformatoren. In der Regel wird meine Bestellung bereits am Tag danach geliefert, und wir benötigen nur noch eine Außensteckdose, um auf der Baustelle loszulegen. Alle Leuchten werden mit vier verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten, einer Bodenplatte, einem Erdspieß, einem Montagefuß und einem Messingdübel geliefert, in die wir sie mit ihrem Gewinde direkt einschrauben können. Diese Varianten und der in alle Richtungen einstellbare Abstrahlwinkel ermöglichen die individuelle Platzierung über und unter Wasser. Das 12-Volt-Stecksystem und die große Zahl an Zubehör garantieren uns ein hohes Maß an gestalterischer Freiheit. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um eine Gartenneuanlage oder das nachträgliche Installieren von Beleuchtung geht. Das Baukastenprinzip, nach dem das System aufgebaut ist, gibt uns die Möglichkeit, jederzeit auf Umgestaltungen im Garten zu reagieren und Erweiterungen oder Veränderungen der Beleuchtung vorzunehmen. Außerdem empfehle ich unseren Kunden, dem gesamten System den Dämmerungsschalter schegoLUX~sensorflex vorzuschalten. Der schaltet die Gartenbeleuchtung bei Einbruch der Dunkelheit zuverlässig ein und bietet zusätzlich die Möglichkeit, zwischen drei unterschiedlichen Nachlaufzeiten zu wählen, um den bei LED-Technik ohnehin schon niedrigen Energieverbrauch noch weiter zu senken.“
„Insgesamt zeichnet sich das Lichtsystem von Schego durch das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis und die außergewöhnlich unkomplizierte Handhabung aus“, lautet Michael Meyers Fazit: „Es bietet mir die Möglichkeit, jedes Gartenprojekt mit einem genau darauf abgestimmten Lichtkonzept abzurunden.“

 


© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterlesen …